Of Indian Valley
Of Indian Valley

              Der Grönlandhund

Richtige Rassenbeschreibung des Grönlandhundes

Der Polarhund einer der ältesten Hunderassen der  Welt .                                                                                  Er ist ein Menschenbezogener kinderfreunlicher Hund

und  lässt sich genauso leicht erziehen wie ein Schäferhund oder Pudel auch .

Er liebt es auch gerne in der Wohnung zu sein , als Einzelhund sucht er den Kontakt zum Menschen den er als sein Rudel ansieht .

Wenn man mehrere Hunde hält , etwas Hundeerfahrung hat und die  Rangordnung herstellen lässt , ist Rudelhaltung kein Problem . Mit etwas Erfahrung und Hundeverstand  lässt er sich einfach erziehen .

Er ist auch gut als Familienhund geeignet .

Auch für Anfänger ist die Grönlandhundehaltung möglich, da ich als Züchter  mit Rat und Tat bei Fragen jederzeit zur Verfügung stehe . Der Hund sollte allerdings stehts gut ausgelastet sein. Sein Fell ist, außer im Fellwechsel , pflegeleicht .

Sein Jagdinstinkt ist nicht mehr ausgeprägt wie bei anderen Hunderassen auch.

Der Grönlandhund ist auch nicht dickköpfig .

Er kann in Mitteleuropa 14-17 Jahre alt werden , bei richtiger Haltung,Pflege und Ernährung.

Leider wird sehr  viel Mist im internet und Büchern geschrieben .

Die meisten werden wohl noch nie einen Grönlandhund gesehen oder geschweige besessen haben  .

Meine Hundeerfahrungen beruhen sich auf über 40 Jahre Haltung und Training .

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christa Gross